Auf was es ankommt

Klare Investmentkriterien

Anlagegrundsätze:

- Wem wird das Anlegergeld anvertraut?

- Wohin, in welche Anlagen oder Projekte wird investiert?

- Woher kommt die Rendite (laufende Rendite / Wertzuwächse)?

- Wo liegen die Risiken und wie sind diese zu quatifizieren?

- Wie lange ist die Kapitalbindung - wie erfolgt der Ausstieg?

 

Sicherheit:

"Sicher ist nur, dass der Wandel stetig ist und es keine absolute Sicherheit gibt.

Konsequenz:

- Möglichst breite Streuung des Kapitals über verschiedene Marktsegmente und Regionen.

- Unterschiegliche Strategien und (Absicherungs-)Konzepte erfolgreicher Manager nutzen.

- Schwerpunkte setzten, wo Sicherheit greifbar ist.

- bedarfsgerecht investieren

- Risikomanagement laufend verbessern

- Liquiditätsvedarf kalkulieren, um günstige Marrktsituationen nutzen zu können.

Leitsatz:

In guten Zeiten Geld verdienen - in schlechten Zeiten Vermögen bewahren