Liebe Leserinnen und Leser,
die aktuellen Zinsentscheidungen lehren den Sicherheitsfanatikern das Fürchten.

Unsere Empfehlung: Ergänzend zu Einmalanlagen verteilen Sie mit regelmäßigen Sparraten das Schwankungsrisiko auf der Zeitachse und erhöhen somit Ihre Chance auf eine stabilere und gleichzeitig hohe Rendite. Die aktuellen Ergebnisse mit Aktienfonds oder aktienorientierten Mischfonds bestätigen dies eindrücklich.

Mit resultate erhalten Sie nicht den Durchschnitt, sondern die besten Lösungen für risikoadjustierte Vermögensbildung und –sicherung. Schreiben Sie uns.

Aktienfonds: Ein Aktienfonds ist ein Investmentfonds, der ausschließlich oder zum überwiegenden Teil in Aktien investiert. Er kann global als internationaler Aktienfonds investieren oder Aktien aus speziellen geographischen (Regionen, Länder) oder wirtschaftlichen (Branchen) Bereichen zusammenfassen. Auch die Anlage in einen ganzen Börsenindex ist möglich.

Mischfonds: Ein Mischfonds ist ein Investmentfonds, der in mehrere Anlageklassen wie Aktien, Rentenpapiere, Geldmarkttitel, Rohstoffe, Edelmetalle und Immobilien gleichzeitig anlegen kann. Er kombiniert Wachstumschancen von riskanteren Anlagen wie Aktien mit Erträgen aus risikoärmeren Anlagen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar