Folgt nach dem ruhigen Sommer ein stürmischer Herbst?

Was für ein Jahr 2020! Auf überwiegend guten Aussichten folgt der Corona-Schock. Dann die fulminante Erholung an den Börsen mit einem (gefühlt) ruhigen Sommer.

Doch welches Börsenwetter bringt die nächste Zeit? Und was kommt dann?
So viele ungelöste Probleme: Wahlen, Brexit, Handelspolitik, Kriege und Krisenherde, Klimaschutz, …

Mit “resultate hoch 3” bestimmen Sie das Geschehen und behalten Ihre Ziele im Auge!


hoch 1

Der Versuch kurzfristig (an der Börse) erfolgreich zu sein ist vergleichbar mit einem Spieler, der beim Würfeln, die Zahl voraussagen möchte. Das kann mal stimmen, wahrscheinlich öfter aber nicht.

Wer längerfristig plant, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch erfolgreich sein!


hoch 2

Immens viel Kapital sucht Anlage – “Nie war Geldanlage einfacher”, sagt Flossbach v. Storch, denn ohne Zinsen bleiben “nur” Aktien, Immobilien und Gold.
Auch wenn es durchaus noch interessante Zinsanlagen gibt, stimme ich dieser Aussage im Wesentlichen zu.


hoch 3

Die beispiellosen Maßnahmen der Zentralbanken und Staaten spülen irre hohe Kapitalsummen in die Märkte, gegen eine beinahe unvorstellbare Verschuldung, auch wenn diese kurz-/mittelfristig hilft.

Direkte staatliche Zuwendungen an Bürger (Helikoptergeld) sind heute mehr als jemals zuvor Realität. Freies Kapital wird geradezu gezwungen, in Sachwerte (an der Börse oder außerhalb) investiert zu werden.

„Im Einkauf liegt der Segen“: Denn gerade auch in schwierigen Zeiten bieten sich Chancen, gezielt Vermögen zu sichern und aufzubauen.

Mit resultate finden Sie die richtigen Lösungen, garantiert & unabhängig! (auch unabhängig davon, wer politisch an der Macht ist!)


Sie haben Interesse an weiteren Informationen oder einer Beratung? Schreiben sie uns.